Neben meiner Sachverstänidgentätigkeit bin ich als freier Dozent für verschiedene Themen rund um die Wertermittlung von Immobilien tätig, Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Interesse an einem der Seminare haben! Ich stehe sowohl für gesonderte Inhouse-Seminare, als auch im Rahmen von Schulungsmaßnahmen durch Institute/Akademien zur Verfügung.

Aktuell habe ich drei Seminare vorbereitet:

Sollten Sie Bedarf an anderen Themen habe, stehe ich auch gern zur Verfügung, sprechen Sie mich einfach an.

Seminar: Bewertung von Sonder- und Spezialimmobilien

Ziel des Seminar ist es, den Teilnehmern die Besonderheiten näherzubringen, die die wertseitige Begutachtung von Sonder- und Spezialimmobilien mit sich bringt. Zum einen werden verschiedene Ausprägungen von Sonder- und Spezialimmobilien und deren Besonderheiten besprochen. Zum anderen geht der Dozent mit den Teilnehmern ein konkretes Beispiel aus der Praxis durch. Vorkenntnisse und Erfahrungen aus der Erstellung von Verkehrswertgutachten von zumindest Wohnimmobilien sind erforderlich.

Zeitbedarf 4 Tage

Inhalte:

  • Vermittlung der theoretischen Grundlagen.
  • Abgrenzung zu Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien.
  • Besonderheiten verschiedener Liegenschaften.
  • Informationsbeschaffung.
  • Herangehensweise.
  • Vorstellung und Durchsprache eines konkreten Falles mit einer Reihe von Besonderheiten.
  • Übungen und Beispiele.

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat unserer eigenen Marke "SachZERT".

Seminar: Gutachtenerstellung in der Praxis

Ziel des Seminar ist es, den Teilnehmern die praktische Erstellung eines Verkehrswertgutachtens für ein Einfamilienhaus oder eine Eigentumswohnung zu vermitteln. Viele Institute bieten die Schulung der theoeretischen Hintergründe an, aber gerade dann, wenn es darum geht, tatsächlich ein Gutachten zu erstellen steht der Neuling allein da. Das Seminar schließt diese Lücke und baut damit eine Brücke zwischen Theorie und Praxis. Vorkenntnisse hinsichtlich der theoretischen Grundlagen (Wertermittlungsverfahren etc.) sind somit erforderlich.

Zeitbedarf 2,5 Tage:

  • 1 Tag Vorbereitung und theoretische Grundlagen
  • 1/2 Tag Durchführung des Ortstermin, anschließend haben die Teilnehmer 2-3 Wochen Zeit das Übungs-Gutachten zu erstellen
  • 1 Tag Nachbereitung und Besprechung

Inhalte:

  • Durchsprache eines Sachverständigengutachtens anhand eines Beispiels aus der Praxis.
  • Möglichkeiten der Daten- und Unterlagenbeschaffung.
  • Auffrischung der theoretischen Grundlagen.
  • Vorbereitung eines Ortstermins.
  • Durchführung eines Ortstermins, mit Aufmaß.
  • Durchsprache der erstellten Teilnehmer-Gutachten.

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat unserer eigenen Marke "SachZERT".

Seminar: Wohnflächenermittlung (nach WoFlVO)

Ziel des Seminar ist es, den Teilnehmern die praktische Durchführung der Wohnflächenermittlung gem. Wohnflächenverordnung (WoFlVO) näherzubringen. Neben den theoretischen Grundlagen, werden auch verschiedene Hilfsmittel zur Durchführung der Messungen vorgestellt. Desweiteren wird kostenloses und frei verfügbares Tools zur Anfertigung schematscher Zeichnungen gezeigt.

Zeitbedarf 1 Tage

Inhalte:

  • Vermittlung der theoretischen Grundlagen.
  • Vorstellung hilfreicher Instrumente.
  • Vorstellung eines kostenlosen Tools zur Anfertigung schematischer Zeichnungen mit automatischer Flächenberechnung.
  • Praktische Durchführung von Messungen.

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat unserer eigenen Marke "SachZERT".