Mehr Infos
Immobilienbewertung in Essen - Impression aus Essen-Kettwig

Essen - Die sympathische Metropole mit grünem Herzen

Die Stadt Essen hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Ruhrmetropole entwickelt. Was einst die größten Bergbaustadt Europas war, steht heute immer stärker für Lebensqualität. Nicht umsonst wurde Essen von der EU-Umweltkommission in 2017 mit dem Titel „Grüne Hauptstadt Europas 2017“ ausgezeichnet. Bei der Immobilienbewertung in Essen müssen verschiedene Faktoren betrachtet werden.

Was macht einen Immobilienstandort attraktiv?

Die Attraktivität eines Immobilienstandorts hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es lässt sich ein Marktwert einschätzen, aber natürlich können auch persönliche Aspekte bei der Wahl eine große Rolle spielen.

Grundsätzlich spielt die Infrastruktur eines Immobilienstandorts eine große Rolle. Wie sieht es mit Bildungseinrichtungen, medizinischer Versorgung und Einkaufsmöglichkeiten in der Region aus? Ist die Verkehrsanbindung gut und bieten Grünflächen und Naherholungsgebiete mehr Lebensqualität?

Daneben wirken sich auch die Arbeitsplätze auf die Attraktivität eines Immobilienstandorts aus. Niedrige Leerstandsquoten und eine stabile Wertentwicklung sind natürlich positiv zu bewerten. Aber auch die allgemeine Sicherheit und Nachbarschaftsqualität beeinflussen die Standortwahl.

Immobilienbewertung in Essen – Standort im Überblick

Auch die Bewertung des Immobilienstandorts Essen erfordert einen ganzheitlichen Ansatz. Essen kann in Hinblick auf die Infrastruktur mit einer guten Verkehrsanbindung punkten. Wie oben erwähnt, ist die Stadt Essen inzwischen deutlich grüner als viele vermuten. Gleichzeitig sind Unterschiede je nach Stadtteil zu beachten.

Generell gibt es, wie in vielen größeren Städten, auch in Essen teils starke Preisunterschiede je nach Stadtteil. Während die Stadtteile Werden, Kettwig und Bredeney beispielsweise im Vergleich teurer sind, finden sich in Altenessen, Karnap und Vogelheim relativ niedrige Immobilienpreise.

Darüber hinaus unterscheiden sich die Preise für Bestand und Neubau deutlich, was ebenfalls nicht nur in Essen vorzufinden ist. Neubauten sind in der Regel teurer als Bestandsimmobilien. Dennoch werden an beliebten Standorten auch für renovierungsbedürftige Objekte hohe Preise verlangt.

Eckdaten der Stadt Essen im Überblick

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Eckdaten der Stadt Essen, die heute als wichtiger Dienstleistungs-, Messe- und Wissenschaftsstandort Deutschlands gilt, im Überblick.

  • Stadtgründung um 850 n.Chr.
  • Frühes Montanindustrie-Zentrum
  • Heute viertgrößte Stadt in NRW
  • Zehntgrößte Stadt Deutschlands
  • Fläche: 210,34 km²
  • 608 Einwohner (2022/23)
  • 116 m über dem Meeresspiegel
  • Wichtige Flüsse: Emscher und Ruhr
  • Aufteilung in 9 Stadtbezirke und 50 Stadtteile
  • Dichter besiedelter Norden der Stadt
  • Viele Grünflächen im Süden der Stadt

Weitere Hinweise zur Standortattraktivität

Bei der Betrachtung äußerer Faktoren eines Immobilienstandorts ist generell die aktuelle und erwartete Marktdynamik bedeutsam. Angebot und Nachfrage bestimmen den derzeitigen Preis mit, perspektivisch lassen sich auch die künftige Entwicklung der Bevölkerung einbeziehen.

In Zeiten, in denen Umweltfaktoren an Bedeutung gewinnen, sollten auch Punkte wie Lärmbelastung oder – aktueller denn je – Hochwasserrisiken in den Blick genommen werden. Auch fließen soziale Aspekte wie Sicherheit und Freizeitmöglichkeiten sowie das gesamte Image einer Stadt mit ein.

Bei den Zukunftsperspektiven lässt sich zudem berücksichtigen, welche Projekte zur Stadtentwicklung geplant sind. Diese können einem Immobilienstandorts große Chancen bieten, aber gleichzeitig auch gewisse Risiken beinhalten.

Immobilienbewertung in Essen vom Profi

Was das Objekt selbst angeht, ist immer eine professionelle Immobilienbewertung in Essen und darüber hinaus zu empfehlen. Sie hilft Verkäufern, Käufern und Interessenten dabei, ein realistisches und möglichst objektives Bild der Immobilie zu erhalten.

Als nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierter und vom TÜV Rheinland geprüfter Sachverständiger für Immobilienbewertung unterstütze ich Sie gerne mit einer unparteiischen und unabhängigen Wertermittlungen. Profitieren Sie von einem gerichtsfesten Gutachten über den Verkehrswert/Marktwert von Immobilien in der Stadt Essen.

Verkehrswertgutachten für die Stadt Essen

Gerne erstelle ich Verkehrswertgutachten für Gerichte, Privatpersonen, Firmen, Unternehmen, Investoren, Institutionen, Kommunen, Anwälte, Steuerberater usw. Ein Verkehrswertgutachten ist eine rechtssichere Immobilienbewertung. Es dient als Entscheidungsgrundlage zum Beispiel bei Kauf, Verkauf, Erbschaften oder Scheidungen.

Als Gutachter besichtige ich die Immobilie vor Ort und prüfe alles genau. Ich bewerte Schäden und Mängel, messe ggfs. Flächen und beschreibe Lage und Merkmale. Das Wertgutachten gibt es in Papierform und als PDF. Die Erstellunbg dauert ca. 3-4 Wochen und das gilt für alle Immobilienarten deutschlandweit – weitere Informationen finden Sie hier.

Von meinen Büros in Essen und Leipzig aus stehe ich Ihnen mit meiner Expertise und meiner langjährigen Erfahrung in der Wertermittlung von Immobilien gern in Essen zur Verfügung. Ich biete faire Konditionen und Kalkulationssicherheit, wobei der Wert des Objektes beim Honorar keine Rolle spielt. Fordern Sie gerne ein transparentes Angebot im praktischen Anfrageformular an.

Immobilienbewertung in Essen im Fazit

Die Bewertung des Immobilienstandorts Essen erfordert einen ganzheitlichen Ansatz. Neben der Infrastruktur und Lebensqualität der Stadt spielen auch die teils starken Preisunterschiede zwischen Stadtteilen und Immobilientypen eine wichtige Rolle.

Marktdynamik, Umweltfaktoren und soziale Aspekte fließen ebenfalls in die Bewertung ein. Für eine präzise und rechtssichere Einschätzung einer konkreten Immobilie empfiehlt es sich besonders in der Stadt Essen, einen Sachverständigen anzufragen, der ein objektives Wertgutachten erstellt.

Beitragsbild: © Thomas Braun - Sachverständiger für Immobilienbewertung, Essen|Leipzig


VerkehrswertgutachtenKurzgutachten/Werteinschätzung

oder rufen Sie mich an:
0151 4012 9681 oder 0800 6647 011 (kostenfrei)


 

BEWERTUNGSOBJEKTE

Zertifiziert für die Bewertung aller Immobilienarten

Meine Zertifizierung vom TÜV-Rheinland (PersCertTÜV) sowie die Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 (EUCert/CYF) umfassen die Bewertung aller Immobilienarten, aller bebauten und unbebauten Grundstücke. Mein Spezialgebiet ist die Bewertung von Gewerbeimmobilien, sowie von Sonder- und Spezialimmobilien.

Wohnen

Immobilienbewertung für alle Wohnimmobilien. Selbstgenutzt oder vermietet. Von der Eigentumswohnung oder dem eigenen Einfamilienhaus bis...

Gewerbe

Immobilienbewertung für Gewerbeimmobilien - Bürogebäude, Produktion, Handelsimmobilien, Lager, Landwirtschaft - die Typen und...

Spezielles

Immobilienbewertung von Sonder- und Spezialimmobilien - mein Spezialgebiet. Spezialimmobilien sind zum Beispiel Immobilien,...

Unbebautes

Immobilienbewertung von unbebauten Grundstücken. Hierunter fallen beispielsweise Ackerflächen und Wiesen, aber auch spezielle Grundstücke,...

Bildnachweis

thomas braun am meerAls Ausgleich zu meiner Tätigkeit als Sachverständiger bin ich leidenschaftlich gern mit der Kamera unterwegs. Fast alle Bilder auf dieser Webseite sind von mir, viele sind im Rahmen von Ortsterminen oder auf dem Weg dorthin entstanden. Für eine ganze Reihe der gezeigten Objekte habe ich Verkehrswertgutachten oder Kurzgutachten erstellt. Die anderen ergänzen beispielhaft die Seiten.

Ich freue mich auch über jeden fotografischen Gedankenaustausch und bin für Tipps und Hinweise immer sehr dankbar. Sprechen Sie mich auch hierzu gern an!

Gedanken und Impressionen

In meinem kleinen Blog finden Sie in loser Folge Beiträge zu den verschiedensten Themen rund um Immobilien, Architektur und natürlich die Wertermittlung.

 

Hier finden Sie alle Beiträge aus dem Blog.

Immobilienbewertung in Essen

Die Stadt Essen hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Ruhrmetropole entwickelt. Was einst die größten...

Gutachten zur Restnutzungsdauer

Gutachten zum Nachweis der wirtschaftlichen Restnutzungsdauer von Immobilien. Das Finanzamt erwartet, dass das...

Völkerschlachtdenkmal Winter '23

Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig ist ein beeindruckendes Bauwerk, das an die Napoleonischen Kriege und die darin...

Unterstützung gesucht!

Ich habe einen recht großen Auftrag erhalten und suche nach tatkräftiger Unterstützung bei der Bewertung einer Reihe...

Die Villa am Bernsteinsee

Am Rande eines Besuches in Bitterfeld, Anlass war der Ortstermin für ein Verkehrswertgutachten über eine...

Burg Wendelstein

Ich bin gern unterwegs! Das ist einer der Gründe, warum ich für die Immobilienbewertung nicht nur in Essen und...

News aus der Immobilienwelt

Abschaffung der Umlagefähigkeit von Kabelanschlusskosten zum 30.06.2024

Abschaffung der Umlagefähigkeit von Kabelanschlusskosten zum 30.06.2024 Für Kabelanschlüsse wurde das Nebenkostenprivileg zum 30.6.2024 abgeschafft. Nun...

Terrassenüberdachung nicht automatisch „grundlegende“ Umgestaltung

Terrassenüberdachung nicht automatisch „grundlegende“ Umgestaltung In einem vom Landgericht Hamburg entschiedenen Fall wurde in einer Teilungserklärung...

BRAUN ImmoWert - Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung

IMMOBILIENBEWERTUNG ESSEN, LEIPZIG & BUNDESWEIT

0800 6647 011

(kostenfrei im deutschen Netz)

Sprechen Sie mich an, ich stehe Ihnen gern zur Verfügung!

TUEV zertifiziert

Mitglied im IVD